IVT @ China

- 08.05.2019 - Zurzeit befindet sich Rudolf Weyergans auf einer intensiven Vortragsreihe in China. In insgesamt fünf Metropolen, u.a. Peking, Wuxi und Xiang, stellt er die Intermittierende Vakuum Therapie - IVT - in renommierten Universitätskliniken vor.

Das Prinzip der Vakuumtherapie stößt dabei auf interessierte und vor allem offene Ohren. Denn schließlich verbindet die IVT das bekannte Schröpfen (engl. Cupping) der TCM (trad. Chinesichen Medizin) mit den jüngsten Erkenntnissen aus der Weltraum- und Gefäßmedizin.

Hier erfahren Sie mehr!
Zurück zur Übersicht

^
|