Mit Plasmatechnologie aktiv Hyperpigmentierung behandeln

- 30.10.2017 - I2 Hyperpigmentierungen oder ein ungleicher Hautton können als sehr störend empfunden werden, da sie meist deutlich sichtbar an Gesicht und den Händen auftreten – den Körperteilen, die der Sonne am meisten ausgesetzt sind. Mit der revolutionären Iono-Jet Behandlung können Pigmentstörungen erfolgreich behandelt werden. Bei dem Verfahren wird Sauerstoff aus der Umgebungsluft gewonnen und im Handstück des Behandlungsgerätes elektrisiert. Es entsteht ionisierter Sauerstoff. Mit Hochdruck können so hochwertige Wirkstoffe noch tiefer in die Haut eingeschleust werden. Um Pigmentstörungen erfolgreich zu behandeln, bieten sich die Wirkstoffkonzentrate „Peeling“ und „Whitening“ an. Iono-Jet. Die Revolution in der Kosmetik.
Zurück zur Übersicht

^